Rolfing®

Aus der Sicht des Rolfing® besteht der Körper aus einzelnen „Blöcken“ oder Segmenten, die aufeinandergestapelt sind und vom Bindegewebe (Faszien) zusammengehalten werden.

Wenn die Körpersegmente dauerhaft gegeneinander verschoben und verdreht sind, gerät der Körper durch die ständige Einwirkung der Schwerkraft immer mehr aus dem Gleichgewicht.


Rolfing® richtet die einzelnen Segmente so zueinander und übereinander aus, daß die Schwerkraft den Körper nicht in sich zusammensinken, sondern ihn sich aufrichten läßt.

Damit Sie die Schwerkraft auf diese Art für sich nutzen können, löst das Rolfing® chronische Spannungen und Verkürzungen im Gewebe und verändert eingefleischte Gewohnheiten in Haltung und Bewegung. Sie erproben und erspüren Alternativen zu Ihrem vertrauten Verhalten und entdecken Ihre natürliche Balance.


Konzentrierte Körperwahrnehmung, Gewebsmanipulation, unterstützende Berührung, Atem, Bewegung und Imagination verhelfen Ihnen zu einer gelösten aufrechten Körperhaltung, innerer Stabilität und Freiheit in alltäglichen Bewegungen.


Es gibt zwei sich ergänzende Formen der Einzelarbeit: 




Rolfing® Strukturelle Integration


Die strukturelle Integration konzentriert sich auf die Arbeit an Muskeln und  Bindegewebe, um dort chronische Spannungen zu lösen und die Körperstruktur zu „modellieren“. Sanfter bis intensiver Druck mit Händen, Knöcheln und Ellbogen richtet die einzelnen Teile des Körpers systematisch zueinander aus. Als Klient sind Sie mit konzentrierter Aufmerksamkeit, Bewegung und bewußtem Atem aktiv am Prozeß beteiligt.


Je mehr sich von Fuß bis Kopf die Segmente des Körpers dem optimalen Verhältnis zueinander annähern, umso mehr richtet sich der Körper auf und gewinnt an Länge. Das Skelett kann dann das Körpergewicht stützen und die Muskulatur kann den Körper mit minimalem Aufwand balancieren. Ein Gefühl von Leichtigkeit und Stabilität stellt sich ein.


Die klassische Grundserie der Strukturellen Integration umfaßt ca. 10 Sitzungen.




Rolfing® Movement Integration


Rolfing® Movement Integration konzentriert sich auf die Arbeit an Bewegungsmustern und den mit ihnen verbundenen Einstellungen mit Hilfe sanfter Berührungen und aktiven Bewegungsexplorationen.

 

Unter den Händen des RMI Praktikers tauchen Sie tief in die subjektive Welt Ihres Körpers ein, um dort Schlüssel zur Veränderung zu finden. Mit Hilfe Ihres Atems und der Kraft bildhafter Vorstellungen bringen Sie Lebendigkeit und Freiheit in verspannte Regionen. Sie finden heraus, wie Sie sich innerlich mehr Raum verschaffen und Ihre Gelenke auch im Alltag gelöst bewegen können.

 

Mit individuell auf Sie zugeschnittenen kleinen „Übungen“  können Sie zwischen den Sitzungen experimentieren, ihre Erfahrungen dauerhaft in Ihr Leben zu integrieren.


Rolfing® Movement Integration geht auf die frühen Wurzeln der strukturellen Integration zurück und hat im Laufe der Jahre auch Anregungen aus anderen Methoden in seine kreative Arbeitsweise integriert



Rolfing® is a service mark of The Rolf Institute® of Structural Integration

Texte und Bilder Copyright  Claudius Nestvogel 2005 - 2012


Erstellt mit Sandvox